Kurzes, geschichtliches Fotoalbum der Fahrschule

Gegründet wurde die Fahrschule 1955 von August Grimmelsmann

 

August Grimmelsmann mit seinen Fahrschülern vor dem ersten Fahrschulraum an der Wörthstraße in Osnabrück

Der beliebteste Fahrschulwagen in den 60er Jahren: Der VW-Käfer


Das Lehrmaterial sah 1958 noch ganz anders aus.
Links ein Fragenkatalog mit allen Prüfungsfragen
und allen richtigen Antworten. Die falschen Antworten wurden damals vom Tüv geheim gehalten.
Rechts ein Lehrbuch aus dem Jahr 1960.

1988 wurde die Ausbildung und Prüfung für die Klasse 2 (heute Klasse CE) auf diesem LKW durchgeführt

 

 

In diesem Unterrichtsraum fand in den 80er und 90er Jahren der theoretische Unterricht statt